Donnerstag, 21. Januar 2016

Kommunikation im 21. Jahrhundert


Am 11. Januar 2016 fand unser erstes Clubmeeting dieses Jahres im Restaurant Bürgerreuth statt.
Unsere Präsidentin Ina Besser-Eichler begrüßte unsere Clubschwester Katharina Liebler mit ihren beiden Kindern und stellte uns den kleinen Max vor, der am 23. Oktober 2015 geboren wurde. Sie gratulierte noch einmal persönlich und überreichte ein Geschenk des Clubs.
Präsidentin mit junger Mutter und ihren beiden "Wonneproppen"

Anschließend hielt Tanja Wagner einen interessanten Vortrag zum Thema: Social Media. Tanja Wagner ist Oberfränkin, hat VWL in Bayreuth studiert und ist als selbstständige PR- und Kommunikationsberaterin tätig. So erfuhren wir, dass man unter Social Media internetbasierte Anwendungen versteht, die es Nutzern ermöglicht, sich per Schrift, Bild, Ton oder Video auszutauschen und sich zu vernetzen. Die wichtigsten Anwendungen sind WhatsApp, Facebook, Google+, Instagram, Twitter und Periskop. Aufgrund ihrer schnellen Verbreitungsmöglichkeit und der universellen internationalen Präsenz läuft diese Art der Informationsverbreitung den Printmedien und traditionellen Informationskanälen mittlerweile immer mehr den Rang ab. Die Kommunikation privat und im Arbeitsbereich hat sich vollständig gewandelt; Telefonieren tritt weiter zurück, Faxe spielen eine immer geringere Rolle und Emails werden von Messengerdiensten verdrängt.
Präsidentin Ina Besser-Eichler dankte der Referentin für den sehr informativen Vortrag mit einem Blumenstrauß.

Dienstag, 12. Januar 2016

Weihnachtsfeier 2015

Am Montag, dem 14. Dezember fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Restaurant "Wiegners" in Bayreuth statt. Viele Clubschwestern waren mit ihren Partnern gekommen.
Unsere Präsidentin Ina Besser-Eichler hielt einen kleinen Rückblick auf das vergangene Clubjahr und erinnerte an unsere beiden Clubschwestern Traudel und Hermine, die in diesem Jahr von uns gegangen sind.
Nach einem hervorragendem Essen sangen wir unter Anleitung von Andreas Trötschel besinnliche Weihnachtslieder und hatten so einen schönen Jahresausklang unseres Clublebens.